|
PDF Drucken

Schachtsanierung

 

Sanierung an: Schacht, Gruben, Öl, und Fettabscheidern

 

- Sanierung: von Setzungsschäden.

- Sanierung: von Gerinne und Berme, ( oder komplett erneuern. )

- Sanierung: von Einläufen, Fugen, Rissen, einragende Hindernisse, z.B. Wurzeln.

- Sanierung: durch Verpressen und Verfüllen sämtlicher Holräumen und Rissen.

- Sanierung: durch entfernen und ersetzen der Steigeisen.

- Sanierung: durch Verputzarbeiten an sämtlichen Schachtwänden.

- Sanierung: und Erneuern der wasserdichten Mörtelverfugung der einzelnen Betonausgleichsringe.

- Abdichten: bei Fremdwassereintritt durch Verpressen mit Zementmörtel.

- Abdichten: bei Fremdwassereintritt durch Verpressen mit Injektionsharz.

 

Sanierungsarbeiten an Abscheideranlagen z.B. Benzin, Öl und Fettabscheider

 

- Abdichten durch Verpressarbeiten bei Fremdwassereintritt.

- Abdichten durch Spachtelung und Flächenausgleich.

- Beschichtungsarbeiten mit Kunststoffvergütetes sulfatresistentes,

  mineralisches Beschichtungssystem zur Abdichtung von Betonschächten mit erhöhter chemischer Beständigkeit.

- Beschichtungsarbeiten des Oberflächenschutzes durch anbringen einer Imprägnierung / Versiegelung.

 

 
Design by Elektrotechnik Winkler © 2011 Haas-Hess.com - Allrights reserved.